ENERGIEQUELLE

Klassische-Massage

Wer schon einmal in den Genuss einer Massage gekommen ist, weiss um deren Wirkung. Die klassische Massage wird bei Muskelverspannungen und Verhärtungen, bei Erkrankung des Bewegungsapparates, bei Nacken- Rücken- oder Lendenschmerzen sowie für das allgemeine Wohlbefinden eingesetzt. Sie wirkt auch positiv auf die Haut, den Herzschlag, die Atmung und Verdauung. Während einer Massage bekommen Sie die Möglichkeit loszulassen und zu entspannen. Manch einer schläft bei einer Massage auch einfach ein – ein Zeichen tiefster Entspannung und Wohlgefühl.


Indikationen                                                  
(Linderung bei) 

Steigerung des Allgemeinbefindens
Muskuläre Verspannungen
Nacken- Rücken- Lendenschmerzen
Stress und Anspannung
Schlafstörungen
Rekonvaleszenz
Durchblutungsstörungen
Herz- Kreislaufbeschwerden
Rheumatische Beschwerden                
Störungen im Verdauungsapparat
Hormonelle Beschwerden
Entgiftung, Entschlackung
Chronische Atemwegserkrankungen
Verbesserung des Energieflusses
Verletzungsfolgen
Stoffwechselerkrankungen



Kontraindikationen
(Anwendungseinschränkung)

Fieberhafte Erkrankungen
Infektionskrankheiten
Entzündliche Prozesse
Maligne Tumore
Ansteckende Krankheiten
Diabetes (Absprache mit Arzt)
Blutungen / Blutungsneigung
Risiko Schwangerschaft (Absprache mit Arzt) 
schwere Herz/Kreislauf Erkrankungen
Osteoporose
Lähmungszustände (Absprache mit Arzt)
Venenerkrankungen
Hauterkrankungen
frische Verletzungen
Allergien, Ekzeme 
Noch unklare Erkrankungen
Einnahme von starken Medikamenten (Die Wirkung von Medikamenten kann durch eine Massage verändert werden, bitte Absprache mit dem Arzt)


Eine Massage wird zur Linderung von Schmerzen, sowie zur Gesundheitsvorsorge eingesetzt.

Ich bitte Sie um Rücksprache mit Ihrem Arzt bei Unklarheiten über Ihren Gesundheitszustand. (Massage erlaubt)


Dauer  60 Min.   Fr.  120.-
Dauer  90 Min.   Fr.  160.-


zurück

Energiequelle - Ursi Speck Tel. 077 / 439 39 49